langohr

an dem dach viel blanke zapfen,
in dem schnee viel kleine tapfen,
alle laufen nach dem kohl!
häschen, das gefällt dir wohl?

nächtlich, bei des mondes schimmer,
sitzt es dort zu schmausen immer,
knusperknäuschen, gar nicht faul:
ei du kleines leckermaul!

häschen ist es schlecht bekommen,
vater hat’s gewehr genommen,
eines abends ging es “bumm”!
bautz, da fiel das häschen um!

kannst du wohl das ende raten?
heute gibt es hasenbraten,
apfelmus mit zimt dazu.
ach, du armes häschen du!








(ich hab die beiden kuscheligen kerle natürlich nicht in die pfanne gehauen, sondern schön brav wieder zurück in ihr zuhause gebracht!)

ruschle - Bini froh das du di Häsli nid hesch i Pfanne ghoue hesch. Hesch superschöni Föteli gmacht.. Bisch e richtige Profi. Bsunders ds Lilly mit em rote Öpfel gfaut mir :-) u dr Luca mit offnigem Müüli. Umarmig :-)

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*

F A C E B O O K
P i N T E R E S T
B E Y O U T i F U L