fiescheralp auf film

ich hatte ja während unseren diesjährigen winterferien “nur” meine alte nikon dabei. im gegensatz zu der üblichen bilderflut, die sich bei mir innerhalb von vier tagen ansammeln kann, habe ich mich mit meinen zwei 36er filmen richtig im zaum gehalten. von der qualität des kodak-films bin ich ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht; aber man darf von einem “gratis-film” ja auch nicht zu viel erwarten. ich werde mich in zukunft aber doch lieber wieder an den fujicolor pro400h halten, der spielt in einer völlig anderen liga und sagt mir vor allem farblich viel besser zu; dafür lege ich auch gerne ein paar franken mehr auf den tisch.

trotz allem habe ich natürlich die besten bilder für euch ausgesucht:


Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*

F A C E B O O K
P i N T E R E S T
B E Y O U T i F U L